AG Academic Governance

 

Die AG Academic Governance befasst sich mit dem Themenbereich Bildungswesen und Hochschulen und zielt darauf ab, die Ziele und Forderungen von TI-AC in diesem Themenfeld zu erreichen und umzusetzen.

 

Schwerpunktthemen und Aktivitäten

Die Arbeitsgruppe will eine Multi-Stakeholder-Plattform für Vertreter aller beteiligten Interessensgruppen (Bundesministerien, Hochschulen und Hochschulkonferenzen, private Drittmittelgeber, Hochschülerschaft) darstellen und dadurch konsensbasierte Leitlinien für das Management von Wissenschaft-Wirtschafts-Kooperationen sowie für eine transparente Drittmittelfinanzierung österreichischer Hochschulen, insbesondere aus privaten Quellen, erarbeiten.

Daneben sollen im Rahmen eines Forschungsprojekts, nach Vorbild des Projekts „Hochschulwatch“ von TI Deutschland, Forschungskooperationen, Stiftungsprofessuren, Spenden und sonstige Verbindungen zwischen österreichischen Hochschulen und Unternehmen der Privatwirtschaft recherchiert und veröffentlicht werden.

 

Arbeitsgruppenleiter

Prof. Dr. Markus Scholz
markus.scholz[at]fh-wien.ac.at

 


 

Publikationen zum Thema

 

Veranstaltungen zum Thema

 

Pressemitteilungen zum Thema