Prof. Eva Geiblinger
Vorstandsvorsitzende

 

A 49072

 

Berufliche Tätigkeiten

2002 –

selbstständige Unternehmensberaterin zu M&A in Deutschland und Österreich

1990 – 2002

DEGUSSA AG, Frankfurt
Direktorin
(Marketing und Werbung, Public Relations, Public Investor Relations, Sponsoring, Dokumentation)

1988 – 1990

ÖIAG – Österreichische Industrie Holding AG
Direktorin
(Bereich Konzernkommunikation)

1986 – 1988

Adler Bekleidungswerke GmbH Österreich
Geschäftsführerin
(Standortaufbau und -leitung der deutschen Handelskette in Österreich)

1980 – 1985

General Motors Austria und General Motors Austria Werke
Vorstandsmitglied
(zuständig für Regierungs- und Industriebeziehungen sowie Marketing und Kommunikation)

1978 – 1980

General Electric Informations Service, Köln
Leiterin der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
(verantwortlich für Deutschland, Österreich, Schweiz)

1973 – 1978 „Trend“ und „Profil“
Journalistin

 

Studium und Qualifikationen

1970 – 1976

Universität Wien
Studium der Publizistik, Pädagogik und Philosophie

1969 – 1973 Universität London
Studium der Governmental, Industrial and International Relations

 

Sonstige Aktivitäten und Mitgliedschaften

Vortrags- und Lehrtätigkeit:

  • Vorlesungstätigkeit an der WU Wien sowie der Freien Universität Berlin

Publikationen:

  • Zahlreiche Publikationen zu aktuellen Marketing- und Kommunikationsthemen sowie zu Antikorruptions- und Transparenzthemen

Mitgliedschaften:

  • Österreichische Industriellenvereinigung
  • Deutscher Industrie- und Handelstag (DIHT)
  • Verband der Chemischen Industrie Deutschlands (VCI)
  • Industrie- und Handelskammer / Frankfurt am Main
  • European American Public Relations Forum / Schweiz
  • Beiratsmitglied von com+plus, Institut für angewandte Kommunikation, Universität Münster

Auszeichnungen:

  • Bester Geschäftsbericht des Jahres 1995 in Deutschland
  • PR-Managerin des Jahres 1997 in Deutschland

 

Interessenregister

Interessenregister – Eva Geiblinger