Mag. Martin Kreutner, MSc

 

Beirat - Martin Kreutner

 

Berufliche Tätigkeiten

2010 –

International Anti-Corruptions Academy (IACA)
Vorsitzender und Executive Secretary

2001 – 2010 Österreichisches Innenministerium
Leiter des Büros für Interne Angelegenheiten (BIA)

 

Studium und Qualifikationen

         – 2004

Universität Leicester, U.K.
Postgraduelles Masterstudium „Policing and Public Order Studies“

         – 1997 Universität Innsbruck
Studium der Rechtswissenschaften

 

Sonstige Aktivitäten und Mitgliedschaften

Vortrags- und Lehrtätigkeit:

  • Vortragender für Antikorruptions- & Compliance-Themen auf allen Kontinenten
  • Antikorruptionsexperte für UNO, Europarat, OSCE, Weltbank, Interpol
  • Gastlektor für Humanitäts- und Völkerrecht u.a. beim Deutschen Roten Kreuz

Mitgliedschaften:

  • Ehemaliger Präsident sowie Ehrenmitglied der European Partners Against Corruption (EPAC/EACN)
  • International Advisory Board of the Malaysia Anti-Corruption Academy (MACA)
  • Executive Committee of the International Association of Anti-Corruption Authorities (IAACA)
  • OMV Resourcefulness Advisory Board

Auszeichnungen:

  • 2014 und 2015 Wahl durch Ethisphere (USA) in die Liste der 100 Most Influential People in Business Ethics für die Leistungen in der Korruptionsbekämpfung mit IACA sowie die generellen Bemühungen um das Gemeinwohl weltweit durch die Arbeit mit den Vereinten Nationen, Transparency International und anderen globalen Organisationen