Veranstaltungen

 

TI-AC organisiert regelmäßig Veranstaltungen – wie beispielsweise Pressekonferenzen und Podiumsdiskussionen – auf denen wir über Fortschritte und Ergebnisse unserer Anti-Korruptionsprojekte berichten oder neue Publikationen präsentieren.

Zudem tragen TI-AC Vertreter häufig auf Konferenzen, Seminaren oder Workshops anderer Organisationen und Institutionen über die oben genannten Themen oder die Arbeit von TI-AC im Allgemeinen vor.

Über alle vergangenen und zukünftigen Veranstaltungen können Sie sich im Veranstaltungskalender auf dieser Seite informieren und diese nach Veranstaltungsart und Thema durchsuchen. TI-AC Mitglieder erhalten automatisch Einladungen zu allen Veranstaltungen.

 

Sep
26
Mi
2007
Pressekonferenz: Corruption Perceptions Index 2007 und Forderungspapier 2007
Sep 26 um 11:00

 

Was

Pressekonferenz
„Veröffentlichung des Corruption Perceptions Index 2007 und des Forderungspapiers 2007“

Wann

26.09.2007
11:00 Uhr

Wo

Café Landtmann
Löwel-Saal
Dr.-Karl-Lueger-Ring 4
1010 Wien

   
Programm

Veröffentlichung des Corruption Perceptions Index 2007
Dr. Franz Fiedler, Präsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter
DDr. Hubert Sickinger, Vizepräsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter

Präsentation des TI-AC Forderungspapiers 2007
Dr. Franz Fiedler, Präsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter
DDr. Hubert Sickinger, Vizepräsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter

   
Anmeldung & Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2007-09-26_Pressekonferenz_Corruption Perceptions Index 2007 und Forderungspapier 2007_Einladung

 

Apr
7
Mo
2008
Podiumsdiskussion: Weisungsfreie Strafverfolgung
Apr 7 um 18:00

 

Gemeinschaftsveranstaltung mit der Universität Wien und Die Presse

 

Was

Podiumsdiskussion
Rechtspanorama am Juridicum 2008: „Weisungsfreie Strafverfolgung“

Wann

07.04.2008
18:00 Uhr

Wo

Juridicum
Schottenbastei 10-16
1010 Wien

   
Programm

Podiumsdiskussion
Mag. Walter Geyer, Staatsanwalt 
Dr. Andrea Khol, ehemaliger Präsident des Nationalrats
Dr. Florian Klenk, Journalist
Drago Kos, Vorsitzender der Arbeitsgruppe zur Bekämpfung der Korruption – Europarat
Mag. Martin Kreutner, Leiter – Büro für Interne Angelegenheiten

Moderation
Mag. Benedikt Kommenda, Die Presse

   
Anmeldung

bis 04.04.2008
leservorteile[at]diepresse.at

Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2008-04-07_Podiumsdiskussion_Weisungsfreie Strafverfolgung_Einladung

 

Mai
21
Mi
2008
Konferenz: Korruption – Erfolgsleiter oder Fallstrick
Mai 21 um 18:30

 

Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Club Alpbach Niederösterreich und PricewaterhouseCoopers Österreich

 

Was

Konferenz
„Korruption: Erfolsleiter oder Fallstrick““

Wann

21.05.2008
18:30 Uhr

Wo

Österreichisches Institut für Internationale Politik (OIIP)
Operngasse 20B / 9
1040 Wien

   
Programm

Vortrag „Wirtschaftskriminalität in Österreich: Auszüge aus dem PwC Crime Survey 2007“
Bernhard Haider, PricewaterhouseCoopers Österreich

Vortrag „Die Koalition gegen Korruption“
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter

Vortrag „Lobbying und Korruption“
Pia-Maria Zottl, Transparency International – Austrian Chapter

   
Anmeldung & Rückfragen

bis 20.05.2008

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2008-05-21_Konferenz_Korruption – Erfolgsleiter oder Fallstrick_Einladung

 

Sep
23
Di
2008
Pressekonferenz: Corruption Perceptions Index 2008 und Forderungspapier 2008
Sep 23 um 11:00

 

Was

Pressekonferenz
„Veröffentlichung des Corruption Perceptions Index 2008 und des Forderungspapiers 2008“

Wann

23.09.2008
11:00 Uhr

Wo

Österreichisches Institut für Internationale Politik
Operngasse 20B / 9
1040 Wien

   
Programm

Veröffentlichung des Corruption Perceptions Index 2008
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter
Dr. Franz Fiedler, Präsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter
DDr. Hubert Sickinger, Vizepräsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter

Präsentation des Forderungspapiers 2008
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter
Dr. Franz Fiedler, Präsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter

   
Anmeldung & Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2008-09-23_Pressekonferenz_Corruption Perceptions Index 2008 und Forderungspapier 2008_Einladung

 

Jun
3
Mi
2009
Pressekonferenz: Global Corruption Barometer 2009 und Forderungspapier 2009
Jun 3 um 11:00

 

 

Was

Pressekonferenz
„Präsentation des Global Corruption Barometer 2009 und des Forderungspapiers 2009“

Wann

03.06.2009
11:00 Uhr

Wo

Deloitte
Renngasse 1 / Freyung
1010 Wien

   
Programm

Präsentation des Global Corruption Barometer 2009
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter
Dr. Franz Fiedler, Präsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter
DDr. Hubert Sickinger, Vizepräsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter

Präsentation des Forderungspapiers 2009
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter
Dr. Franz Fiedler, Präsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter

   
Anmeldung & Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2009-06-03_Pressekonferenz_Global Corruption Barometer 2009 und Forderungspapier 2009_Einladung

 

Mrz
9
Mi
2011
Pressekonferenz: Präsentation des Berichts „Countdown to Impunity“ und Diskussion des Strafrechtlichen Kompetenzpakets
Mrz 9 um 17:00

 

Was

Pressekonferenz
„Präsentation des Berichts ‚Countdown to Impunity‘ und Diskussion des Strafrechtlichen Kompetenzpakets“

Wann

09.03.2011
17:00 Uhr

Wo

Raiffeiesen Zentralbank
Sitzungszimmer EG1
Am Stadtpark 9
1030 Wien

   
Programm

Präsentation des Berichts „Countdown to Impunity – Statutes of Limitation in the European Union“
Dr. Armin Dallmann, Leiter der österreichischen „Countdown to Impunity“-Detailstudie
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter

Diskussion des Strafrechtlichen Kompetenzpakets
Dr. Armin Dallmann, Leiter der österreichischen „Countdown to Impunity“-Detailstudie
Dr. Bernt Elsner, Leiter des Teams für Vergaberecht, EU Wettbewerbsrecht und öffentliches Recht – CMS Rech Rohrwig Hainz Rechtsanwälte
Mag. Walter Geyer, Leiter der Zentralen Staatsanwaltschaft zur Korruptionsbekämpfung

Buffet

   
Anmeldung & Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2011-03-09_Pressekonferenz_Countdown to Impunity und Strafrechtliches Kompetenzpaket_Einladung

 

Jun
28
Do
2012
Konferenz: Neues Antikorruptions-Strafrecht und neues Lobbying-Recht
Jun 28 um 14:00

 

Gemeinschaftsveranstaltung mit Baker & McKenzie und der International Chamber of Commerce

 

Was

Konferenz
„Neues Antikorruptions-Strafrecht und neues Lobbyingrecht“

Wann

28.06.2012
14:00 Uhr

Wo

Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte
Schottenring 25
1010 Wien

   
Programm

Begrüßung
DDr. Alexander Petsche, Baker & McKenzie
Dr. Maximilian Burger-Scheidlin, International Chamber of Commerce
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter 

Vortrag „Neues Antikorruptions-Strafrecht“
Mag. Georg Krakow, Baker & McKenzie 
Dr. Daniel Larcher, Baker & McKenzie 

Vortrag „Lobbyistengesetz“
Mag. Georg Krakow, Baker & McKenzie 
Dr. Caroline Kindl, Baker & McKenzie 

Vortrag „Public Affairs für Unternehmen: Transparenz und Ethik-Standards“
Feri Thierry, Österreichische Public-Affairs-Vereinigung

Kaffeepause

Vortrag „Erste Erfahrungen mit dem UK-Bribery-Act“
DDr. Alexander Petsche, Baker & McKenzie 
Dr. Daniel Larcher, Baker & McKenzie 

Vortrag „Standards für Compliance Systeme“
DDr. Alexander Petsche, Baker & McKenzie 
Mag. Georg Krakow, Baker & McKenzie 

Buffet

   
Anmeldung

Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte
Tel.: +43 (0)1 242 50
E-Mail: monica.busch[at]bakermckenzie.com

Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2012-06-28_Konferenz_Neues Antikorruptions-Strafrecht und neues Lobbying-Recht_Einladung

 

Sep
18
Mi
2013
Konferenz: 8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht
Sep 18 um 09:00

 

Gemeinschaftsveranstaltung mit Deloitte und der Universität Wien

 

Was

Konferenz
„8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht“

Wann

18.09.2013
09:00 Uhr

Wo

Palais Ferstel
Strauchgasse 4
1010 Wien

   
Programm

Forensischer Teil

Begrüßung
o. Univ.-Prof. Dr. Helmut Fuchs, Vorstand des Instituts für Strafrecht und Kriminologie – Universität Wien
Mag. Karin Mair, Partnerin & National Leader – Deloitte Forensic Österreich

Vortrag „Grundsätzliches zum Tatbestand der Untreue (§ 153 StGB)“
Dr. Wolfgang Höller, Partner – Schönherr Rechtsanwälte

Vortrag „Umgang mit ‚anvertrauter Verantwortung‘ aus Sicht eines öffentlichen Einkaufsdienstleisters“
Mag. Hannes Hofer, Geschäftsführer – Bundesbeschaffung GmbH

Vortrag „Der Chief Compliance Officer als Berater der Entscheidungsträger Rat zur Vermeidung von Untreuefragestellungen“
DDr. Peter Paul Prebil, Head of Compliance – Raiffeisenbank International AG

Kaffeepause

Vortrag „Allheilmittel D&O-Versicherung – Wird‘s die Versicherung schon richten?“
Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, Partnerin – CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Rechtsanwälte 

Vortrag „Das Hinweisgebersystem der Justiz (Hinweise zur Aufklärung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption)“ 
LStA Mag. Friedrich Alexander König, Leiter der Abteilung für Strafverfahrensrecht – Bundesministerium für Justiz 

Vortrag „Kommunikation in der Krise? Oder: Was sich sagen lässt, lässt sich klar sagen!“ 
Mag. Sepp Tschernutter, CEO – Grayling Austria 

Vortrag „Wer sucht der findet! Oder: Wo liegt die „Untreue“ begraben? – Untersuchungsansätze aus der Praxis“ 
Mag. Karin Mair, Partnerin & National Leader – Deloitte Forensic Österreich 

Podiumsdiskussion
o. Univ.-Prof. Dr. Helmut Fuchs, Vorstand des Instituts für Strafrecht und Kriminologie – Universität Wien 
Dr. Wolfgang Höller, Partner – Schönherr Rechtsanwälte 
Mag. Karin Mair, Partnerin & National Leader – Deloitte Forensic Österreich 

Bilanz- und finanzstrafrechtlicher Teil

Vortrag „Steuerabkommen Liechtenstein – finanzstrafrechtliche Fragen der einzelnen Handlungsalternativen“ 
MMag. Alexander Lang, Partner – Deloitte Österreich 

Diskussion

Vortrag „Offene Praxisfragen im Zusammenhang mit liechtensteinischen Stiftungen“ 
Dr. Christian Wilplinger, Senior Manager – Deloitte Österreich

Diskussion

Kaffeepause

Vortrag „Zweifelsfragen und Lösungsansätze aus Sicht der österreichischen Finanzverwaltung“  
Dr. Andrei Bodis, Bundesministerium für Finanzen 

Diskussion

Vortrag „Das Steuerabkommen aus Sicht des liechtensteinischen Stiftungsrats – Praxisfragen und Herausforderungen“
Mag. Stephan Kaufmann, Mitglied der Geschäftsleitung – First Family Estate Planning
Dr. Erik Müller, Mitglied der Gruppenleitung – First Advisory Group 

Diskussion 
Moderation: MMag. Dr. Bernhard Gröhs, LL.M., Managing Partner – Deloitte Österreich 

   
Anmeldung

anmeldung[at]deloitte.at

Gebühr

130,- € zzgl. MwSt.

Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2013-09-18_Konferenz_8. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht_Einladung

 

Jun
27
Fr
2014
Pressekonferenz: Forderungspapier 2014
Jun 27 um 11:00

 

Was

Pressekonferenz
„Präsentation des Forderungspapiers 2014“

Wann

27.06.2014
11:00 Uhr

Wo

Café Landtmann
Landtmannsaal
Universitätsring 4
1010 Wien

   
Programm

Präsentation des Forderungspapiers 2014
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter
Dr. Johann Rzeszut, Mitglied des Vorstands von Transparency International – Austrian Chapter 
Mag. Bettina Knötzl, Präsidentin des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter

   
Anmeldung & Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
 Dateien  2014-06-27_Pressekonferenz_Forderungspapier 2014_Einladung

 

Sep
24
Mi
2014
Konferenz: 9. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht
Sep 24 um 09:00

 

Gemeinschaftsveranstaltung mit Deloitte und der Universität Wien

 

Was

Konferenz
„9. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht“

Wann

24.09.2014
09:00 Uhr

Wo

Palais Ferstel
Strauchgasse 4
1010 Wien

   
Programm

Forensischer Teil

Begrüßung
ao. Univ.-Prof. Dr. Alexander Tipold, Institut für Strafrecht und Kriminologie – Universität Wien
Mag. Karin Mair, Partnerin & National Leader – Deloitte Forensic Österreich

Vortrag
VD Dipl.-Ing. Dr. Georg Pölzl, Vorstandsvorsitzender – Österreichische Post AG

Vortrag „Tun die nichts? – Wird Korruption in Österreich richtig bekämpft?“
Mag. Andreas Wieselthaler, Direktor – Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK)

Vortrag „Was kostet ein Gesetz? – Compliance Rules & Regulations für Lobbyisten im Spannungsfeld zwischen Praxis und Rechtslage“
Mag. Markus Schindler, Managing Partner – pantarhei advisors Unternehmensberatung

Vortrag „Veni, vidi, vici – Erkennen Sie das Wesentliche in Ihren Daten! Oder: Die neuen Facetten des Daten-Reviews“
Mag. Karin Mair, Partner & National Leader – Deloitte Forensic Österreich

Podiumsdiskussion
ao. Univ.-Prof. Dr. Alexander Tipold, Institut für Strafrecht und Kriminologie – Universität Wien
Mag. Karin Mair, Partner & National Leader – Deloitte Forensic Österreich

Finanzstrafrechtlicher Teil

Begrüßung
Dr. Bernhard Gröhs, Managing Partner – Deloitte Österreich
MMag. Alexander Lang, Partner – Deloitte Österreich

Vortrag „Internationale Steuerplanung am Pranger: Aktuelle Entwicklungen und Risiken um BEPS“
Mag. Gabriele Holzinger, Partner – Deloitte Österreich

Vortrag „Proaktives Management von Steuerrisiken: How to do“
Mag. Gisela Bogner, Director – Deloitte Österreich

Vortrag „Vorstände/Geschäftsführer und die von ihnen vertretenen Verbände als Täter im Finanzstrafverfahren: jüngste Spruchpraxis“
Dr. Gerhard Pohnert, Landesgericht für Strafsachen Wien

Vortrag „Aggressive Steuerplanung und Finanzstrafrecht: Grenzen zwischen internationaler Steuerplanung und Finanzvergehen anhand von Fällen“
Dr. Sonja Herbst, Staatsanwaltschaft Wien
Dr. Gerhard Pohnert, Landesgericht für Strafsachen Wien
MMag. Alexander Lang, Partner – Deloitte Österreich

Podiumsdiskussion
Dr. Sonja Herbst, Staatsanwaltschaft Wien
Dr. Gerhard Pohnert, Landesgericht für Strafsachen Wien
Dr. Bernhard Gröhs, Managing Partner – Deloitte Österreich

   
Anmeldung

anmeldung[at]deloitte.at

Gebühr

135,- € zzgl. MwSt.

Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

 

Nov
18
Di
2014
Podiumsdiskussion: Unternehmerisches Risiko oder schon Korruption
Nov 18 um 18:00

 

Gemeinschaftsveranstaltung mit der Wirtschaftsuniversität Wien und Wolf Theiss Rechtsanwälte 

 

Was

Podiumsdiskussion
„Unternehmerisches Risiko oder schon Korruption: Manager am Prüfstand“

Wann

18.11.2014
18:00 Uhr

Wo

WU Wien
Clubraum, LC
Welthandelsplatz 1 / 1. Stock
1020 Wien

   
Programm

Podiumsdiskussion
OStA Mag. Beatrix Winkler, Stellvertretende Leiterin der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft
Univ.-Prof. Dr. Robert Kert, Universitätsprofessor für Strafrecht und Strafprozessrecht – WU Wien
Mag. Manfred Eßletzbichler, Partner – Wolf Theiss Rechtsanwälte

   
Anmeldung

event[at]wolftheiss.com

Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

 

Sep
23
Mi
2015
Konferenz: 10. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht
Sep 23 um 09:00

 

Gemeinschaftsveranstaltung mit Deloitte und der Universität Wien

 

Was

Konferenz
„10. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht“

Wann

23.09.2015
09:00 Uhr

Wo

Palais Ferstel
Strauchgasse 4
1010 Wien

   
Programm

Forensischer Teil

Begrüßung
Mag. Karin Mair, Partnerin & National Leader – Deloitte Forensic Österreich 
Dr. Bernhard Gröhs, Managing Partner – Deloitte Österreich

Vortrag „Neue Regulatorien – moderne Compliance – Kunde & Kerngeschäft – Die neue Rolle im Finanzmanagement“
Mag. Kurt Svoboda, Mitglied des Vorstands – UNIQA Insurance Group

Vortrag „Herausforderungen in der Vergangenheit für eine bessere Zukunft: Zeitgemäße Compliance-Maßnahmen zur Korruptionsprävention im internationalen Umfeld“
Mag. Birgit Forstnig-Errath, Director Collective Action, Legal and Compliance – Siemens Österreich

Kaffeepause

Vortrag „Die Änderungen des StGB 2015: Neuerungen im Wirtschaftsstrafrecht“
Dr. Hannes Jarolim, Rechtsanwalt – Jarolim und Flitsch Rechtsanwälte

Vortrag „Neuerungen durch die 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie“
Mag. Dr. Christoph Lehner, Head of Compliance – Raiffeisen Zentralbank Österreich

Vortrag „Forensische Untersuchungen 2020“
Mag. Karin Mair, Partner & National Leader – Deloitte Forensic Österreich

Podiumsdiskussion
Mag. Karin Mair, Partner & National Leader – Deloitte Forensic Österreich
Dr. Wolfgang Höller, Partner – Schönherr Rechtsanwälte

Finanzstrafrechtlicher Teil

Begrüßung
Dr. Bernhard Gröhs, Managing Partner – Deloitte Österreich
MMag. Alexander Lang, Partner – Deloitte Österreich

Vortrag „Strafrechtsänderungsgesetz 2015: Was bringt das neue Bilanzstrafrecht?“
Hon.-Prof. Dr. Fritz Zeder, Bundesministerium für Jusitz

Podiumsdiskussion „Praxisprobleme im Bilanzstrafrecht – Was ändert sich durch das neue Bilanzstrafrecht?“
Dr. Bernhard Gröhs, Managing Partner – Deloitte Österreich
Hon.-Prof. Dr. Fritz Zeder, Bundesministerium für Jusitz
Dr. Rudolf Jettmar, Leiter – Österreichische Prüfstelle für Rechnungslegung

Diskussion

Kaffeepause

Vortrag „Steuerreform: Finanzvergehen und Zusammentreffen mit Bilanzstrafrecht in der Zukunft“
MMag. Alexander Lang, Partner – Deloitte Österreich

Vortrag „10 Jahre Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht: Rückblick auf Trends und Entwicklungen der letzten 10 Jahre und Ausblick in die Zukunft“
Mag. Karin Mair, Partner & National Leader – Deloitte Forensic Österreich
Dr. Bernhard Gröhs, Managing Partner – Deloitte Österreich

Buffet

   
Anmeldung

anmeldung[at]deloitte.at

Gebühr

140,- € zzgl. MwSt.

Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2015-09-23_Konferenz_10. Wiener Symposium zum Wirtschafts- und Finanzstrafrecht_Einladung

 

Jan
23
Mo
2017
Pressekonferenz: Corruption Perceptions Index 2016 und Forderungspapier 2017
Jan 23 um 11:00

 

Was

Pressekonferenz
„Präsentation des Corruption Perceptions Index 2016 und des Forderungspapiers 2017“

Wann

23.01.2017
11:00 Uhr

Wo

Presseclub Concordia
Bankgasse 8
1010 Wien

   
Programm

Präsentation des Corruption Perceptions Index 2016
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende Transparency International – Austrian Chapter

Präsentation des Forderungspapiers 2017
Doz. Dr. Fahmy Aboulenein-Djamshidian, Mitglied der Arbeitsgruppe Gesundheitswesen von Transparency International – Austrian Chapter
Dr. Franz Fiedler, Ehrenpräsident des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende Transparency International – Austrian Chapter
Dr. Peter Köppl, Präsident der Österreichischen Public Affairs Vereinigung und Leiter der Arbeitsgruppe Lobbying von Transparency International – Austrian Chapter

   
Anmeldung & Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2017-01-23_Pressekonferenz_Corruption Perceptions Index und Forderungspapier 2017_Einladung

 

Die Videos zur Pressekonferenz finden Sie unter https://www.ti-austria.at/2017/01/25/ende-des-aufwaertstrends/.