Besuch einer chinesischen Delegation

Mag. Georg Krakow, der Leiter der Arbeitsgruppe Anti-Korruptions- und Strafrecht, und Dr. Alexander Picker, Geschäftsstellenleiter von Transparency International Austrian Chapter (TI-AC), konnten heute im Büro von TI-AC eine chinesische Delegation des Provincial High People’s Court der Jiangsu Provinz unter Führung von Frau Bi Xiaohong, Chief Judge, begrüßen. Diskutiert wurden die Aufgaben und Leistungen von TI-AC besonders in der Zusammenarbeit mit der Justiz in Österreich. Mag. Krakow informierte über die Arbeitsgruppe Korruptions- und Strafrecht, in der z.B. die Kronzeugenregelung auch für Korruptionsdelikte diskutiert wird. Außerdem wies er auf das Projekt Transparente Gemeinde hin, das TI-AC 2018 erstmals präsentierte. Die Delegation war auch sehr am Corruption Perception Index von Transparency International interessiert, es wurde die wichtige Arbeit der Staatsanwälte und Richter auch im Sinne der Präventionswirkung bei Korruptionsdelikten diskutiert. Beamte sollten unbedingt als Vorbilder dienen.

[Mag. Krakow (Mitte) Bi Xiaohong (rechts von Mag. Krakow)]