„Korruption ist der bewusste Missbrauch von anvertrauter Macht zum persönlichen Nutzen oder Vorteil.“

(Definition von Transparency International)

Jan
18
Do
2018
Präsentation des Index Transparente Gemeinde 2017
Jan 18 um 10:30

 

Was

Pressekonferenz
„Präsentation des Index Transparente Gemeinde 2017 – Transparenz-Ranking der 50 größten österreichischen Städte und Gemeinden“

Wann

18.01.2018
10:30 Uhr

Wo

Presseclub Concordia
Bankgasse 8
1010 Wien

   
Programm

Am Podium diskutieren:

Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter
Mag. Thomas Gradel, Geschäftsführer von Transparency International – Austrian Chapter
Mag. Martin Haidvogl, Magistratsdirektor der Stadt Graz
Dr. Erich Hechtner, Magistratsdirektor der Stadt Wien
Dr. Hans Mainhart, Magistratsdirektor der Stadt Villach
Martin Schuster, Bürgermeister der Marktgemeinde Perchtoldsdorf

   
Anmeldung und Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office@ti-austria.at

   

Dateien

2018-01-18_Pressekonferenz-Präsentation des Index Transparente Gemeinde 2017

 

Dez
6
Mi
2017
Get-together für persönliche und korporative Mitglieder sowie Interessierte 2017
Dez 6 um 17:30

 

Was

Get-together für persönliche und korporative Mitglieder sowie Interessierte 2017

Wann

06.12.2017
17:30 Uhr

Wo

Reitersaal
Oesterreichische Kontrollbank AG
Strauchgasse 3
1010 Wien

   
Programm

Begrüßung
DI Dr. Eveline Balogh, Managing Director der Oesterreichischen Kontrollbank AG 

Jahresrückblick & Vorschau
Prof. Eva Geiblinger, Vorstandsvorsitzende von Transparency International – Austrian Chapter 
Mag. Bettina Knötzl, Präsidentin des Beirats von Transparency International – Austrian Chapter

Vortrag „Compliance für einen Weltmarktführer“
Dr. Herbert Cordt, Aufsichtsratsvorsitzender der RHI Magnesita NV

Anschließend Diskussion und kleiner Imbiss.

   
Anmeldung & Rückfragen

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien

2017-12-06_TI-AC Get-together für persönliche und korporative Mitglieder sowie Interessierte_Einladung

 

Nov
16
Do
2017
Symposium: Post-Marketing-Studien in Deutschland und Europa – Tragen sie zur Arzneimittelsicherheit bei?
Nov 16 um 11:00 – 17:00
Was

Symposium
„Post-Marketing-Studien (Anwendungsbeobachtungen) in Deutschland und Europa – Tragen sie zur Arnzeimittelsicherheit bei“

Wann

16.11.2017
11:00 – 17:00 Uhr

Wo

Technische Universität Berlin
Hardenbergstraße 16-18
10623 Berlin

   
Programm

Grußworte
Hartmut Graßl, Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW)
Jürgen Marten, Transparency International Deutschland e.V.
Andrea Fried, Transparency International – Austrian Chapter

Vorsitz: Eberhard Göpel, Berlin

Impulsreferate:
Erkenntnisse nach der Zulassung eines Medikaments – was brauchen wir und was bekommen wir? – Jürgen Windeler, Köln
Ergebnisse systematischer Analysen nicht-interventioneller Studien in Österreich – Claudia Wild, Wien
Ergebnisse einer Untersuchung von Meldungen industriefinanzierter Post-Marketing Studien an Regulierungsbehörden in Deutschland – Angela Spelsberg, Berlin & Ulrich Keil, Münster
Aufgaben und Ziele von Post-Marketing Studien (AWB) aus Sicht der Pharmaunternehmen – N.N.

Diskussion

Vorsitz: Andrea Fried, Wien

Impulsreferate:
Zugang zu Meldungen industriefinanzierter Post-Marketing Studien – Die Bedeutung des Informationsfreiheitsgesetzes in Deutschland – Christoph Partsch, Berlin
Anwendungsbeobachtungen und Ethikkommission. Werden Ethikkommissionen umfassend informiert; sind sie sich der Tragweite ihrer Entscheidungen bewusst? – Sebastian Harder, Frankfurt 
Wie kann die Situation von Post-Marketing Studien in Deutschland weiter untersucht werden? – Christof Prugger, Berlin

Vorsitz: Ulrich Keil, Münster

Abschlussdiskussion aller Referenten unter Einbeziehung des Plenums: Was muss geschehen, damit Post-Marketing Studien zur Arzneimittelsicherheit beitragen können?

   
Anmeldung und Rückfragen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Rückfragen:

Transparency International – Austrian Chapter
Tel.: +43 (0)1 960 760
E-Mail: office[at]ti-austria.at

   
Dateien 2017-11-16_Symposium_Arzneimittelsicherheit_Einladung